Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Einführungsvorlesung zur Geschichte der Neuzeit: Das 20. Jahrhundert

Dozent/in

Prof. Dr. Gabriele Lingelbach

Zeit

Mo 12:15 - 13:45

Form

Online Vorlesung

Beginn

02.11.2020

Unterrichtsstunden

2 Std. je Semesterwoche

Teilnehmerzahl

max. 5 Plätze für das Kontaktstudium

Veranstaltungsentgelt

30.- EUR

 

Inhalt

Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über wesentliche gesellschaftsgeschichtliche Prozesse des 20. Jahrhunderts. Eine globalgeschichtliche Perspektive steht dabei im Vordergrund, zugleich wird die deutsche Geschichte aber immer wieder als Fallbeispiel vorgestellt. Die beiden Weltkriege und der Holocaust werden ebenso thematisiert wie die globale Entwicklung der sozialen Ungleichheiten, transnationale Soziale Bewegungen, die wirtschaftliche Globalisierung, die Migrationsgeschichte und die Umweltgeschichte. Ebenso werden ‚Großthemen‘ wie der Kalte Krieg oder die Dekolonialisierung abgehandelt. Die Vorlesung bietet zudem nicht nur einen thematischen Überblick, vielmehr werden auch einzelne Ansätze, Methoden und Theorien unseres Fachs kurz vorgestellt.

Empfohlene Literatur

Mit globaler Perspektive: Emily S. Rosenberg (Hg.): Geschichte der Welt 1870-1945: Weltmärkte und Weltkriege, München 2012; Akira Iriye (Hg.): 1945 bis heute: Die globalisierte Welt, München 2013. Vertiefender zur deutschen Geschichte: Ulrich Herbert: Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert, München 2014; Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte, Bände 4 und 5, München 2003 und 2008.