Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Vorlesung Systematik und Biologie einheimischer Tiere

Dozenten Prof. Dr. phil. Günther B. Hartl, Prof. Dr. Michael Kuhlmann
Zeit und Ort Do 16:30 - 18:00 Uhr;
Am Botanischen Garten 7 Hörsaal E62
Beginn 12. April 2018
Teilnehmerzahl max. 10 Plätze für das Kontaktstudium
Veranstaltungsentgelt 30.- EUR

Änderungen unter Vorlesung Systematik und Biologie einheimischer Tiere

Teilnahmemöglichkeit für Hörerinnen und Hörer mit Ausweis des Kontaktstudiums an einer Vorlesung aus dem Vorlesungsverzeichnis der CAU, die sich in erster Linie an die Fachstudierenden richtet. Zur Teilnahme an der die Vorlesung innerhalb des Moduls begleitenden Übung sind ausschließlich Studierende der Biologie zugelassen.

Inhalt:
Vermittelt wird die Kenntnis einheimischer Wirbelloser und Wirbeltiere. Die Vorlesungen führen ein in die Biologie der behandelten Organismen und die Wechselbeziehungen zum Lebensraum. Die Vorlesungen führen ein in die Biologie der behandelten Organismen, in die Geobotanik (u.a. Populationsökologie, Community Ecology, Vegetationsökologie, Biodiversität) sowie in Aspekte des Artenschutzes bei Wirbeltieren.