Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Die Geschichte der Ostsee

Dozent Prof. Dr. phil. Martin Krieger
Zeit und Ort Mi 10.15 – 11.45 Uhr;
Leibnizstr. 8, Raum 225/228
Beginn 11. April 2018
Unterrichtsstunden 2 Semesterwochenstunden
Teilnehmerzahl max.10 Plätze für das Kontaktstudium
Veranstaltungsentgelt 30,- EUR

Änderungen und Ergänzungen unter:Geschichte des Mittelalters / Neuzeit: Die Geschichte der Ostsee

Teilnahmemöglichkeit für Hörerinnen und Hörer mit Ausweis des Kontaktstudiums an Vorlesungen aus dem Vorlesungsverzeichnis der CAU, die sich in erster Linie an die Fachstudierenden richtet.

Inhalt:
In dieser Vorlesung wollen wir die Geschichte der Ostsee seit der Bronzezeit in ihren Grundzügen erarbeiten. Im Mittelpunkt steht das Meer als Kommuni-kations- und Interaktionsraum. Aber auch die umliegenden Länder sollen mit ihren maritimen Gesellschaften in den Blick genommen werden. Die Vorlesung fragt nach den natürlichen Rahmenbedingungen, den Kontinuitäten, aber auch nach den Brüchen in der Geschichte dieses einzigartigen Meeres.

Empfohlene Literatur:
Michael North, Geschichte der Ostsee. Handel und Kulturen, München 2011;
Olaf Mörke, Die Geschwistermeere. Eine Geschichte des Nord- und Ostseeraumes, Stuttgart 2015.