Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Seminar Gender Mainstreaming

Seminarbeschreibung:

 

Gender Mainstreaming (GM) ist eine Strategie, die Ungleichheit im Geschlechterverhältnis zu beheben und eine Gleichstellung zwischen Frauen und Männern zu erreichen. Mit dieser Strategie soll die Gleichstellungsfrage in Organisationen aller Art und in politischen Entscheidungsprozessen von Anfang an mitgedacht und berücksichtigt werden. Dafür wird mit verschiedenen Instrumenten und Maßnahmen gearbeitet.

Inhalte:

In dem Seminar werden die Grundlagen von Gender Mainstreaming vermittelt. Instrumente (3 R-Methode; 4 GEM-Schritte u.a.) werden angewendet, je nach Zusammensetzung der Gruppe anhand eigener Praxiserfahrungen oder anhand von Beispielen konkreter Projekte. Bei Bedarf wird in Gender Budgeting eingeführt. Die Teilnehmer_innen lernen eine Reihe von Arbeitshilfen kennen. Schließlich wird GM kritisch reflektiert und auf Fallstricke aufmerksam gemacht.

 Dozentin:

 Prof. Dr. Uta Klein, Institut für Sozialwissenschaften

 Seminarzeiten

 Freitag, 16. Mai 2014, 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag, 17.Mai 2014, 10.00 bis 13.00 Uhr

 Freitag, 04. Juli 2014, 10.00 bis 15.00 Uhr

Samstag, 05.Juli 2014, 09.00 bis 15.00 Uhr

Pausenzeiten nach Absprache

 Ort und Raum:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Leibnizstraße 3

24118 Kiel

Raum 22

Freie Teilnehmer_innenplätze: 12 Personen

Anmeldung

Bitte schicken Sie die Anmeldung  Flyer und Anmeldung Gender Mainstreaming bis zum 08.05.2014 per Post oder Fax an +49(0)431 880 5495.

Seminarbeitrag

Für das Seminar erhalten Sie eine Rechnung über 190,– Euro inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

 

Stornierung

Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Eine Rückerstattung des Seminarbeitrages ist bei Kündigung bis

zum08.05.2014 möglich. Nach diesem Termin erhalten Sie eine Rückerstattung, wenn Sie eine/n Ersatzteilnehmer_

in benennen.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Wissenschaftlichen Weiterbildung der CAU.