Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Die Baukunst der Gegenwart – Teil B

Dozent Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Christian Otterbein, Kunsthochschulprofessor i. R.
Zeit und Ort Do 16.15 -17.45; Olshausenstr. 75, Gebäude S3, Raum 30
Beginn 31. Oktober 2013
Unterrichtsstunden 24
Teilnehmerzahl max. 60
Veranstaltungsentgelt 35,- EUR

 

Inhalt:

Während Teil A der Vorlesungen zur Baukunst der Gegenwart  des 20. Jahrhunderts, Empirische Tendenzen zeitgenössischer Architektur betonte, befasst sich Teil B mit Richtungen, Tendenzen und Strömungen, die besonders theoriebetont sind.

Nach einem kurzen Einblick in Arbeiten von Architekturstudenten gibt es eine Einführung in die Semiotik. Die Theorien führen uns von der Moderne über die Postmoderne zur sogenannte Zweiten Moderne.

Folgende Richtungen sollen zumindest in Ansätzen besprochen werden:

High-Tech Architektur, Charles Jenckes, Postmoderne, Manierismus und Historismus, Bauen im historischen Kontext, Robert Venturi, Charles Moore, Rationalismus, Five Whites, Hans Hollein, Formalismus, Zweite Moderne, Dekonstruktivismus und Theorie der Faltung.