Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Aufbauvorlesung zur Geschichte des Mittelalters: Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Dozent/in

Prof. Dr. Gerald Schwedler

Zeit

Di 12:15 - 13:45

Form

Die Vorlesung wird als online-Format angeboten.

Beginn

03.11.2020

Unterrichtsstunden

2 Std. je Semesterwoche

Teilnehmerzahl

max. 5 Plätze für das Kontaktstudium

Veranstaltungsentgelt

30.- EUR

 

Inhalt

Ziel der Aufbauvorlesung «Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte» ist es, Studierenden problemorientiert die Inhalte, Methoden, Fragestellungen und aktuelle Forschungsdebatten des Fachs nahezubringen. Dabei werden zentrale Strukturen menschlichen Zusammenlebens und Wirtschaftens als auch deren historische Genese im Mittelalter und der beginnenden Neuzeit behandelt. Wichtige Themen sind dabei die unterschiedlichen Ausprägungen von Versorgung, Produktion und Handel, Entstehung von Märkten, Allokationsformen, Konsum, sowie Geld und Kredit. Ebenso werden die Formen des sozialen Zusammenlebens und sozialen Bewegungen. Für Lehramtskandidaten: Als besonderes Angebot wird am Ende jeder Sitzung ein Block mit Material für eine mögliche Unterrichtsstunde für Sek 1 bzw. Sek 2 angeboten. Dabei werden exemplarisch an Themen der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Wirtschafts- und Sozialgeschichte Möglichkeiten zur schulischen Förderung von Wahrnehmungskompetenz, Erschließungskompetenz, Sachurteilskompetenz, Orientierungskompetenz gemäß der Fachanforderungen Geschichte vorgestellt.