Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Große italienische Komponisten der Romantik

Dozent Dr. Klaus Volker Mader
Zeit und Ort Mi 16.15 – 17.45 Uhr;
Olshausenstr. 75, Hörsaal 1
Beginn 24. Oktober 2018
Unterrichtsstunden 24
Teilnehmerzahl max. 80
Veranstaltungsentgelt 40,- EUR

 

Inhalt:
Donizetti, Bellini, Verdi oder Puccini gehören zu den bedeutendsten italienischen Tonschöpfern der romantischen Epoche. Ihre Opern waren vielfach bereits von Beginn an in Italien erfolgreich, mittlerweile haben sie die Bühnen der Welt erobert. Was ist das Geheimnis dieser Musik, die auch für die Ausführenden große Herausforderungen mit sich bringt? Welche Werke entstanden außer den weltweit bekannten Opern? Welche Schwierigkeiten haben Sängerinnen, Instrumentalisten und Dirigenten zu meistern? Wodurch entsteht die unvergleichliche Faszination für das Publikum? In der Vorlesung wird anhand von Klangbeispielen den Geheimnissen der großen italienischen Meister von Rossini bis Puccini nachgespürt und nach Antworten auf diese Fragen gesucht.