Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Online-Ringvorlesung der Hochschulen: Die Weltgesellschaft Herausforderungen und Chancen für die Zukunft

Dozent*innen         s. Vortragsliste

Zeit und Ort           Mi 16.00 - 18.00 Uhr,  Olshausenstr. 75, S1, Raum 506

Termine                  29. April; 20. Mai; 27. Mai; 10. Juni; 24. Juni; 01. Juli 2020

Teilnehmerzahl       50

Veranst.-entgelt     Für Hörerinnen und Hörer des Kontaktstudiums entgeltfrei!

 

Einige Sozialwissenschaftler interpretieren die Globalisierung der letzten Jahrzehnte als Entwicklung eines erdumspannenden sozialen Systems und sehen darin eine bereits ent-standene oder aber erst entstehende „Weltgesellschaft“. Die Beiträge der Reihe nähern sich diesem Thema aus verschiedenen Perspektiven an. Sie kommen aus sechs verschie¬denen deutschen Universitäten und werden jeweils vom Standort des Vortragenden in die Hörsäle aller anderen beteiligten Einrichtungen übertragen. Die Reihe wird organisiert von der  Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Wei¬terbildung für Ältere (BAG WiWA).

Mi., 29. April 2020, live aus der Universität Trier

Prof. Dr. Sebastian Heilmann, Politikwissenschaft / Gründungsdirektor des Mercator Institute for China Studies (2013-2018)

Chinas Gegenentwurf zur marktwirtschaftlichen Demokratie: Systemwettbewerb im digitalen Zeitalter

Mi., 20. Mai 2020, live aus der Universität Hannover

Barbara Janocha, M.A., Religionswissenschaftlerin / Vorstandsmitglied der Dr. Buhmann-Stiftung für interreligiöse Verständigung

Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?

Mi., 27. Mai 2020, live aus der Universität Wuppertal

Prof. Dr. Gabriele Molzberger, Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufs- und Weiterbildung

Globale Erwartungen zum lebenslangen Lernen

Mi., 10. Juni 2020, live aus der Universität Bremen

PD Dr. phil. habil. Stefan Luft, Institut für Politikwissenschaft

Grenzenlose Migration - Utopie oder Dystopie?

Mi., 24. Juni 2020, live aus der Universität des Saarlandes

Dr. Thomas Schmidtgall, Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL) / „Europa und Interkulturelle Kommunikation“

Interkulturelles Denken und globale Gesellschaft

Mi., 1. Juli 2020, live aus der Universität Ulm

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher, Informatik / Vorstand des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n

Zukunftsszenarien für die Welt

 

Einladung zum Gesprächskreis

Herausforderungen und Chancen für die Zukunft werden in der Vortragsreihe aus der Perspektive wissenschaftlicher Disziplinen beleuchtet.

Begleitend zu der Ringvorlesung wollen wir in einem Gesprächskreis die Gelegenheit nutzen, die vorgestellten Ansätze zu diskutieren. Die Treffen dienen der Vor- und Nachbereitung der Vorträge, der Einordnung der vorgetragenen Thesen und der Orientierung in wichtigen Fragen unserer gesellschaftlichen Entwicklung. Dabei soll auch die Rolle der Wissenschaft(en) und ihr Beitrag zur Zukunftsgestaltung in den Blick genommen werden.

Bei Interesse kann der Gesprächskreis diesen Fragen auch nach Abschluss der Vortragsreihe im kommenden Semester im Kontakt mit Kieler Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen nachgehen.

Der Gesprächskreis findet mittwochs, 16.00h bis 18.00h, Raum 506, OS75 an folgenden Terminen statt: 22. April, 06.n Mai, 03. und 17. Juni und 08. Juli 2020.

Für Hörerinnen und Hörer des Kontaktstudiums entgeltfrei!